So können Sie Ihren Unique Content prüfen und sichern!

Er ist einzigartig und unverwechselbar. Der Unique Content ist ein Begriff, den jeder Webseitenbetreiber kennen sollte. Zumindest dann, wenn er mit seinem Content in Google & Co. gefunden werden möchte. Aber nicht nur deshalb, sondern auch wegen dem Urheberrecht. Und das sollte man nicht verletzen. In diesem Beitrag zeige ich, was genau sich hinter dem Unique Content verbirgt. Und auch wie Betreiber den Unique Content prüfen und sichern können.

Unique Content prüfen und sichern

Unique Content schnell erklärt

Einfach übersetzt ist der Unique Content der einzigartige Inhalt. Er ist nicht kopiert und im WWW unverwechselbar. Das können nicht nur Texte sein. Auch zum Beispiel Meta Tags, Fotos, Videos oder Grafiken fallen in den Begriff mit rein.

Der Unique Content ist übrigens für zwei Gruppen wichtig:

  1. Zum einen für die Leser. Denn die möchten ja nicht den gleichen Inhalt mehrfach im Netz lesen müssen.
  2. Zum anderen aber auch für die Suchmaschinen. Und damit auch für die Seitenbetreiber. Denn wenn die Suchmaschinen erkennen, dass es sich um (wirklich guten) Unique Content handelt, belohnen sie das durch ein höheres Ranking der Seite. Im Umkehrschluss können die Suchmaschinen duplizierten Content aber auch abstrafen. Der duplizierte Text kann dann im Nirwana von Google & Co. verschwinden.

Die Bedeutung von Unique Content für Betreiber von Website und Blog

Einzigartige Inhalte sind auf der eigenen Seite natürlich sehr wichtig. Damit grenzt man sich nämlich von der Konkurrenz ab! Also mit Texten, Bildern oder Videos, die unverwechselbar sind. Und die im besten Fall auch das Unternehmen wiederspiegeln. Aber nicht nur um Leser zu begeistern und im Ranking der Suchmaschinen nach oben zu klettern ist der Unique Content wichtig. Auch die rechtliche Seite spielt hier eine ganz große Rolle!

Denn: Das Gegenteil vom Unique Content ist der Duplicate Content. Er ist kopiert. Geklaut! Wenn man also zum Beispiel einen schönen Text oder ein tolles Foto sieht und es einfach für seine eigene Website übernimmt, begeht man Contentklau. Das nennt sich dann übrigens auch “Verletzung des Urheberrechts” und kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Wie kann man als Betreiber den Unique Content prüfen und sicherstellen?

Wer die Inhalte für seine Website plant, ist mit einem Redaktionsplan ganz gut beraten. Mit diesem Plan kann man den Unique Content leichter produzieren. Außerdem lassen sich zum Beispiel auch Keywords für einzelne Texte damit besser planen. Wenn man seinen Unique Content prüfen und sichern möchte, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die vermutlich sicherste ist, den Inhalt selbst zu schreiben. Beauftragt man dafür aber zum Beispiel einen Texter, sieht es mit dem Unique Content prüfen schon anders aus.

Eine simple Methode zum Unique Content prüfen ist es, einzelne Textpassagen zu kopieren und zum Beispiel in der Google Suche einzugeben. Handelt es sich um Duplicate Content, zeigt Google dann direkt die Originale in seinen Ergebnissen an. Man kann aber auch den Unique Content prüfen, indem man (teils kostenpflichtige) Tools nutzt. Diese greifen auf Datenbanken zurück und analysieren die Texte auf ihre Einzigartigkeit. SEO Tools zum Unique Content prüfen sind zum Beispiel

Wenn es um einzigartige Texte geht, kann man aber auch vor dem Unique Content prüfen eine gewisse Absicherung schaffen. Vor allem durch Expertenwissen ist das möglich. Denn je mehr Theorie im Text ist, desto höher ist auch die Gefahr, dass man Duplicate Content produziert!

Um also den Unique Content auf seiner Website zu sichern, kann man ein paar Tipps beachten. Um nicht im Nachgang den Unique Content prüfen zu müssen, können Sie also für Ihren Text diese fünf Tipps nutzen:

  1. Der Texter ist sich in seinem Thema sicher über das er schreibt!
  2. Eigene Erfahrungen und Erlebnisse machen den Text nicht nur lebendig, sondern auch einzigartig.
  3. Textarten wie das Storytelling können SEO Texte unverwechselbar machen.
  4. Zeigen Sie mit Ihrem Text Persönlichkeit!
  5. Nutzen Sie auch Unique Medien wie Fotos oder Grafiken.

Sie brauchen Unique Content? Den kann ich für Sie liefern!

Mit meinen Leistungen aus der Onpage Optimierung und SEO Beratung kann ich Ihren Unique Content planen. Als Freie Texterin, Bloggerin und Autorin kann ich diesen aber auch für Sie schreiben und bereitstellen. Fragen Sie dafür einfach ein unverbindliches Angebot über mein Kontaktformular an. Ich würde mich freuen, wenn auch wir in Zukunft gemeinsam an Ihrem Unique Content arbeiten!

 

Foto: © Martina Brunow Fotografie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.